10.02.2010 FC Augsburg - 1. FC Köln 2:0

      

Tore: 1:0 Michael Thurk (03.), 2:0 Nando Rafael (87.)
Bes. Vork:  Rot: Adil Chihi (30.);  Gelb-Rot: Poldolski (69.); Petit (85.)
Zuschauer: 30.660 (ausverkauft)
Mit dabei: Thomsen, Bini, Vinci, Markus, Macke

Am Mittwochnachmittag ging’ s mitm Auto relativ früh los in Richtung Fuggerstadt. Auf Grund der genialen Straßenverhältnisse war dies auch bitter nötig. In Augsburg angekommen waren wir erstmal von der Saukälte überrascht. Da war’s bei uns im Allgäu richtig warm dagegen

Im Stadion dann gleich mal die „Freundlichkeit“ besoffener Kölner mitbekommen, denen wohl das Essen nicht schmeckte…
Das Spiel war einfach nur der Hammer – nur die Chancenverwertung war noch stark verbesserungswürdig.
Die Stimmung war an diesem Tag mit großem Abstand die Beste, die ich in Augsburg erlebt habe. Da sieht man mal was geht, wenn die ganze Kurve mitmacht!
Köln war mit ca. 5-6.000 Leuten am Start – am Anfang zwischendurch richtig laut, später dann nachlassend.
 
Nach dem Spiel noch ne Ewigkeit gewartet, endlich aus dem Parkplatz rauszukommen und dann ging’s im Schneckentempo wieder Richtung Heimat, die wir kurz nach Mitternacht erreichten.
 
Fazit: Hammer Spiel, hammer Stimmung